STELLENBÖRSE

STELLENBÖRSE

Senior-IT-Risikomanager (m/w/d)

 

Spezialfinanzinstitut

Bei unserem Mandanten handelt es sich um eines der führenden Spezialfinanzinstitute in Deutschland mit Sitz in Hamburg. Das Haus zeichnet sich durch besondere Werte und eine hohe fachliche Qualität in allen Themen aus.

Hohe Dienstleistung, großes Engagement, ein klarer Servicegedanke und die persönliche Nähe zum Kunden werden genauso gelebt, wie die Inhouse-Beratung.

Wir suchen Sie zur Ergänzung des bestehenden Teams im Bereich IT Governance. Sie sind der kompetente und kommunikationsstarke, empathische Berater unserer IT-Einheiten.

Wir sind für Spezialisten im Auslagerungs- oder Berechtigungsmanagement offen. Die Position bietet die Möglichkeit, sich mit den geschilderten, übergreifenden Themen auseinanderzusetzen – sich weiterzuentwickeln!

Eine besondere Aufgabe bei einem der führenden Player im Markt!

 
Profil
  • Durchführung und Weiterentwicklung des Informationsrisikomanagements

  • Durchführung spezifischer risikomanagement- und compliance-orientierter Querschnittsaufgaben

  • IT-Berechtigungsmanagement (Acess Management) inkl. fachlicher Verantwortung der zugehörigen IT-Anwendung

  • IT-Sicherheitsmanagement in den Themenfeldern physische sowie Netzwerk- und Computing-Sicherheit

  • Security Information and Event Management (SIEM); hier insb. Wahrnehmung der Aufgaben im Computer Security Incident Response Team (CSIRT)

  • IT-Notfallvorsorge (IT Service Continuity Management)

  • Management der IT-Provider

  • Budgetplanung und -steuerung im Rahmen der Geschäftsjahresplanung und der strategischen Unternehmensentwicklung

  • Durchführung des Auslagerungsmanagements nach § 25b KWG

  • Unterstützung der für den IT-Betrieb zuständigen Funktionen bei der Definition, Implementierung und Unterstützung komplexer Prozesse im Umfeld des IT-Betriebs und der Initiierung und Durchführung von Projekten zur Optimierung des IT-Betriebs (insbesondere Ausschreibungen und Verlagerungen)

  • Beratung der zuständigen Funktionen der Bank bei der Gestaltung von Verträgen, Service Levels und in Fragen der IT-Sicherheit

  • Identifikation, Aufbereitung neuer Sachverhalte und deren Umsetzung in neue IT-Risikomanagementprozesse

Fachliche Anforderungen

 

  • Abgeschlossenes Studium der Informatik, Wirtschaftsinformatik oder eines verwandten Studiengangs oder vergleichbare Aus- und Weiterbildung, hohe IT-Affinität und einschlägige Erfahrungswerte

  • Mehrjährige fundierte Erfahrung im Informationsrisikomanagement

  • Mehrjährige fundierte Kenntnisse in IT-Infrastruktur, IT-Sicherheit und im IT-Outsourcing, Praxiskenntnisse in der Zusammenarbeit mit IT-Outsourcing-Partnern (Prozessschnittstellen, Verträge, Service Levels etc.)

  • Breites Wissen in sämtlichen IT-Themenfeldern (Anwendungsentwicklung, IT-Betrieb, Informationssicherheit usw.)

  • Fundierte kaufmännische und rechtliche (Wirtschaftsrecht, Bankenaufsichtsrecht) Kenntnisse

Persönliche Anforderungen
  • Unternehmerisches Denken und Handeln

  • Überzeugungs- und Durchsetzungsvermögen, verbindliches und sicheres Auftreten

  • Starke analytische und konzeptionelle Fähigkeiten

  • Starker Gestaltungswille

  • Eigeninitiative bei selbständiger, eigenverantwortlicher und pragmatischer Arbeitsweise

  • Belastbarkeit

  • Sorgfalt und Qualitätsbewusstsein

  • Flexibilität, Offenheit für neue Themen

  • Hohe Affinität zu IT-Technologien

 

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf ein weiterführendes Gespräch mit Ihnen! Nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.
Wir lassen Ihnen umgehend Terminmöglichkeiten für ein erstes, ausführliches Telefonat zukommen.